Hauptmenü
Nachrichten
Infothek für Banker
Ausbildung zum Bankkaufmann
Karriere und Jobs in Banken
Gehalt Bank / Banktarif
Bewerbungstipps
Services
Anzeige:
Anzeige:
Anmeldung






Online
Aktuell 45 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Thema: Börsennachrichten

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   1234567891011   >

05. Nov 2007   

Hamburger Hafen und Logistik AG
ISIN DE000A0S8488

Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 2. November 2007
Marktsegment: Prime Standard (Regulierter Markt)
Branche/ Industriegruppe: Transportation & Logistics/Transportation
Services
Emissionspreis: 53,00 €
Platzierungsvolumen in Stück: 19.200.000 (exkl. Greenshoe von 2.800.000)
Erster Börsenpreis (in €): 59,00
Konsortialführer und Designated Sponsor/ Joint Lead Manager: Citigroup
Global Markets Limited
Skontroführer: Concord Financial Intermediary GmbH

Nach eigenen Angaben ist die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) einer
der führenden Hafenlogistik-Konzerne in Europa. Mit ihren Segmenten
Container, Intermodal und Logistik ist die HHLA vertikal entlang der
Transportkette aufgestellt. Effiziente Containerterminals, leistungsstarke
Transportsysteme und umfassende Logistikdienstleistungen bilden ein
komplettes Netzwerk zwischen Überseehafen und europäischem Hinterland.

Prime Standard: 28 Unternehmen
General Standard: 3 Unternehmen
Entry Standard: 38 Unternehmen
Open Market:109 Unternehmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

12. Okt 2007   

centrotherm pholtovoltaics AG
ISIN DE000A0JMMN2

Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 12. Oktober 2007
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Industrial / Renewable Energies
Emissionspreis: 34,50 ¤
Platzierungsvolumen in Stück: 4.671.000 (exkl. Greenshoe von 694.000)
Erster Börsenpreis (in ¤): 40,00
Konsortialführer und Designated Sponsor/ Joint Lead Manager: Citigroup
Global Markets Limited
Skontroführer: Wolfgang Steubing AG

Nach eigenen Angaben ist die centrotherm photovoltaics AG ein inter-
national tätiger Anbieter und Dienstleister für Hersteller von Solarzellen
und Solarsilizium. Das Unternehmen bietet schlüsselfertige
Produktionslinien und Schlüsselequipment für die Fertigung von Solarzellen
sowie Engineering- und prozesstechnologische Dienstleistungen an. Rund um
die Fertigung von Solarsilizium stellt das Unternehmen Dienstleistungen und
Schlüsselequipment zur Verfügung.

Börse Frankfurt – Neuzugänge 2007

Prime Standard: 23 Unternehmen
General Standard: 3 Unternehmen
Entry Standard: 36 Unternehmen
Open Market:103 Unternehmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

25. Jul 2007   

SAF-HOLLAND AG
ISIN LU0307018795

Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 26. Juli 2007
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Industrial / Industrial Machinery
Emissionspreis: 19,00 ¤
Platzierungsvolumen in Stück: 7.750.000 (exkl. Greenshoe von 750.000)
Erster Börsenpreis (in ¤): 19,25
Konsortialführer und Designated Sponsor/ Joint Lead Manager: Morgan Stanley
/ Sal Oppenheim
Skontroführer: Walter Ludwig Wertpapierhandels GmbH

Nach eigenen Angaben ist SAF-HOLLAND ein führender globaler Anbieter von
komplexen, hochwertigen Bauteilen und Systemen für die Anhänger-,
Auflieger-, Lastkraftwagen-, Sattelzugmaschinen-, Bus- und
Wohnmobil-Industrie. SAF-HOLLAND hat 20 Standorte und zahlreiche
Tochtergesellschaften auf 5 Kontinenten und bietet ein engmaschiges
Service- und Distributionsnetzwerk weltweit.

Börse Frankfurt – Neuzugänge 2007

Prime Standard: 21 Unternehmen
General Standard: 3 Unternehmen
Entry Standard: 28 Unternehmen
Open Market: 71Unternehmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

24. Jul 2007   

EnviTec Biogas AG
ISIN DE000A0MVLS8

Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 12. Juli 2007
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Industrial / Renewable Energies
Emissionspreis: 47 ¤
Platzierungsvolumen in Stück: 4.487.000 (exkl. Greenshoe von 673.000)
Erster Börsenpreis (in ¤): 50,50 ¤
Konsortialführer / Designated Sponsor: Dresdner Kleinwort / Dresdner Bank
AG
Skontroführer: Wolfgang Steubing AG

Nach eigenen Angaben ist die EnviTec Biogas AG ist eines der führenden
Unternehmen der Biogasbranche in Deutschland. Zu den Schwerpunkten von
EnviTec zählt neben dem Behälterbau die Planung, Finanzierung, Realisierung
und Inbetriebnahme von Biogasanlagen. Der Umsatz des vergangenen Jahres
betrug knapp 100 Mio. ¤. Neben dem Standort Lohne (mit der kaufmännischen
Leitung) hat das Unternehmen noch eine Niederlassung in Saerbeck, an dem
sich der Vertrieb und die technische Abwicklung befinden.


Börse Frankfurt – Neuzugänge 2007

Prime Standard: 19 Unternehmen
General Standard: 3 Unternehmen
Entry Standard: 26 Unternehmen
Open Market: 66 Unternehmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

24. Jul 2007   

Homag Group AG
ISIN DE0005297204

Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 13. Juli 2007
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Industrial / Industrial Machinery
Emissionspreis: 31,00 ¤
Platzierungsvolumen in Stück: 5.997.578 (exkl. Greenshoe von 899.637)
Erster Börsenpreis (in ¤): 32,00¤
Konsortialführer / Designated Sponsor: Dresdner Kleinwort, JP Morgan/
Dresdner Kleinwort und JP Morgan
Skontroführer: Walter Ludwig Wertpapierhandels GmbH

Nach eigenen Angaben ist die Homag Holzbearbeitungssysteme AG weltweit
führend bei der Format- und Kantenbearbeitung. Das Leistungsspektrum umfaßt
Maschinen, Zellen und Fabrikanlagen für die plattenbearbeitende Möbel-,
Bauelemente- und Fertighausindustrie.

Börse Frankfurt – Neuzugänge 2007

Prime Standard: 20 Unternehmen
General Standard: 3 Unternehmen
Entry Standard: 26 Unternehmen
Open Market: 66 Unternehmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

<   1234567891011   >