Hauptmenü
Nachrichten
Infothek für Banker
Ausbildung zum Bankkaufmann
Karriere und Jobs in Banken
Gehalt Bank / Banktarif
Bewerbungstipps
Services
Anzeige:
Anzeige:
Anmeldung






Online
Aktuell 35 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Thema: Börsennachrichten

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   1234567891011   >

06. Nov 2006   

Petrotec AG
ISIN DE000PET1111
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 6. November 2006
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Industrial/ Renewable Energies
Emissionspreis (in ¤): 17,00
Platzierungsvolumen in Stück: 5.500.000 (exkl. Greenshoe von 825.000)
Erster Börsenpreis (in ¤): 17,00
Konsortialführer: UBS; Sal. Oppenheim.
Skontroführer: Wolfgang Steubing AG

Nach eigenen Angaben gehört PETROTEC zur Gruppe der führenden Hersteller
von Biodiesel auf Basis von alternativen Rohstoffen in Deutschland.
PETROTEC ist bereits seit 2000 als Biodieselhersteller tätig und daher
einer der Pioniere der deutschen Biodiesel-Industrie, insbesondere bei der
Verarbeitung von Altspeisefetten und anderen Rohstoffen mit einem hohen
Fettsäureanteil.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 31 Unternehmen
General Standard: 8 Unternehmen
Entry Standard: 33 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 3 Private Placements
Open Market: 63 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

30. Okt 2006   

Hahn Immobilien AG
ISIN DE0006006703
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 30. Oktober 2006
Marktsegment: General Standard (Geregelter Markt)
Emissionspreis (in ¤): 10,00
Platzierungsvolumen in Stück: 2.000.000
Erster Börsenpreis (in ¤): 10,20
Konsortialführer: Concord Effekten
Skontroführer: ICF Kursmakler AG

Nach eigenen Angaben ist hat sich das Unternehmen auf großflächige
Einzelhandelsimmobilien spezialisiert und gehört in diesem Segment mit 1,3
Mio. qm verwalteter Einzelhandelsfläche zu den größten Deutschlands. Für
private Anleger wurden bislang insgesamt 140 geschlossene Immobilienfonds
mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rd. ¤ 1,7 Mrd. emittiert. Darüber
hinaus werden zurzeit mehr als 20 Objekte für institutionelle Investoren
betreut. Die Unternehmensgruppe Hahn ist heute als Asset Manager und
Co-Investor im Bereich von großflächigen Einzelhandelsimmobilien für
private und institutionelle Investoren tätig. Die Unternehmensgruppe Hahn
hat seit ihrer Gründung vor 25 Jahren ein Investitionsvolumen von rd. ¤ 2
Mrd. realisiert.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 30 Unternehmen
General Standard: 8 Unternehmen
Entry Standard: 32 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 3 Private Placements
Open Market: 62 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

26. Okt 2006   

Delticom AG
ISIN DE0005146807
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 26. Oktober 2006
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/Industriegruppe: Retail/ Retail Internet
Emissionspreis (in ¤): 36,00
Platzierungsvolumen in Stück: 1.029.645 (exkl. Greenshoe von 102.965)
Erster Börsenpreis (in ¤): 37,00
Antragsteller und Deutsche Börse Listing Partner: Dresdner Kleinwort;
Lehman Brothers
Skontroführer: Wolfgang Steubing AG

Nach eigenen Angaben ist Die Delticom AG ist seit dem Jahr 1999 als
Großhändler und seit 2000 zusätzlich als Online-Händler für Reifen tätig.
Die Delticom-Gruppe verkauft im Geschäftsbereich eCommerce über mehr als 60
Online-Shops in über 25 europäischen Ländern sowie je einen Shop in den USA
und Kanada ein Produktprogramm an Privat- und Geschäftskunden, je nach
Marktgegebenheiten bestehend aus folgendem Produktmix oder Teilen daraus:
PKW-Reifen, Motorradreifen, LKW-Reifen, Busreifen, dazugehörigen Felgen,
Kompletträdern (Felgen mit Reifen), ausgesuchte PKW-Ersatzteile
und-Zubehör, Motorenöle und Batterien.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 30 Unternehmen
General Standard: 7 Unternehmen
Entry Standard: 32 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 3 Private Placements
Open Market: 62 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

25. Okt 2006   

LHS AG
ISIN DE000LHS4000
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 25. Oktober 2006
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/Industriegruppe: Software
Emissionspreis (in ¤): 8,00
Platzierungsvolumen in Stück: 4.545.500 (exkl. Greenshoe von 681.825)
Erster Börsenpreis (in ¤): 8,50
Antragsteller und Deutsche Börse Listing Partner: Cazenove; Sal. Oppenheim
Skontroführer: Rolf Brauburger Kursmakler GmbH

Nach eigenen Angaben ist die LHS Aktiengesellschaft nach Anzahl der
Installationen einer der führenden Anbieter von Software für Abrechnungs-
und Kundenverwaltungssysteme für Anbieter von Telefonie- und
Datendienstleistungen über Mobilfunk- und Festnetz. LHS bietet sowohl die
selbst entwickelte Software als auch eine Reihe von damit verbundenen
Dienstleistungen an, wie z. B. Wartung, Betrieb, Anpassung an
Kundenwünsche, Beratung und das Projektgeschäft. Neben ihrem Hauptsitz in
Frankfurt am Main verfügt die LHS-Gruppe über regionale Niederlassungen in
Dubai, Kuala Lumpur und Sao Paulo. Die LHS Aktiengesellschaft beschäftigt
derzeit rund 430 Mitarbeiter.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 30 Unternehmen
General Standard: 7 Unternehmen
Entry Standard: 30 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 3 Private Placements
Open Market: 62 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

19. Okt 2006   

GAGFAH S.A.
ISIN LU0269583422

Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 19. Oktober 2006
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/Industriegruppe: Financial Services/Real Estate
Emissionspreis (in ¤): 19,00
Platzierungsvolumen in Stück: 42.750.000 (exkl. Greenshoe von 2.137.500)
Erster Börsenpreis (in ¤): 22,00
Joint Global Coordinators: Deutsche Bank AG, Goldman Sachs International
Skontroführer: Wolfgang Steubing AG

Nach eigenen Angaben ist die GAGFAH S.A. eine bundesweit tätige
Unternehmensgruppe, die einen Bestand von rund 151.000 Wohneinheiten in
ganz Deutschland besitzt und bewirtschaftet. Damit stellt sie einen der
größten privaten Vermieter in Deutschland da.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 28 Unternehmen
General Standard: 6 Unternehmen
Entry Standard: 28 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 3 Private Placements
Open Market: 60 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

<   1234567891011   >