Hauptmenü
Nachrichten
Infothek für Banker
Ausbildung zum Bankkaufmann
Karriere und Jobs in Banken
Gehalt Bank / Banktarif
Bewerbungstipps
Services
Anzeige:
Anzeige:
Anmeldung






Online
Aktuell 25 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Thema: Börsennachrichten

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   1234567891011   >

11. Dez 2006   

ALTA FIDES AG
ISIN DE000A0B7EZ7
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 8. Dezember 2006
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Financial Services/ Real Estate
Emissionspreis (in ¤): 17,00
Platzierungsvolumen in Stück: 2.800.000 (exkl. Greenshoe von 450.000)
Erster Börsenpreis (in ¤): 17,00
Konsortialführer und Designated Sponsor: quirin bank AG
Skontroführer: Wolfgang Steubing AG

Nach eigenen Angaben ist die Alta Fides AG ein Immobilienunternehmen mit
Sitz in Stuttgart. Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit sind die
Projektentwicklung und der Handel mit Wohnimmobilien.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 38 Unternehmen
General Standard: 8 Unternehmen
Entry Standard: 37 IPOs, 15 Notierungsaufnahmen und 4 Private Placements
Open Market: 78 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

11. Dez 2006   

OPEN Business Club AG
ISIN DE000XNG8888
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 7. Dezember 2006
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Software
Emissionspreis (in ¤): 30,00
Platzierungsvolumen in Stück: 2.181.781 (exkl. Greenshoe von 327.268)
Erster Börsenpreis (in ¤): 30,00
Konsortialführer und Designated Sponsor: Deutsche Bank AG/ Lehman Brothers
Skontroführer: N.M Fleischhacker AG

Nach eigenen Angaben stellt das globale Netzwerk der Open Business Club AG,
gegründet im August 2003, - über 16 Sprachräume und alle Branchen hinweg –
Abermillionen von Online-Verbindungen her, mit realen Events rund um den
Globus. Die OPEN Business Club AG beschäftigt derzeit 67 Mitarbeiter aus 13
Nationen und ist über ihren Hauptsitz in Hamburg hinaus auch in Peking und
Zürich vertreten

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 37 Unternehmen
General Standard: 8 Unternehmen
Entry Standard: 37 IPOs, 15 Notierungsaufnahmen und 4 Private Placements
Open Market: 78 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

01. Dez 2006   

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG
DE000SKWM013
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 1. Dezember 2006
Marktsegment: Prime Standard (Geregelter Markt)
Branche/ Industriegruppe:Chemicals/ Chemicals Specialties
Emissionspreis (in ¤): 29,00
Platzierungsvolumen in Stück: 1.697.250 (exkl. 200.000 Greenshoe)
Erster Börsenpreis (in ¤): 29,05
Konsortialführer: Viscardi Securities Wertpapierhandelsbank GmbH
Skontroführer: TriTrade Wertpapierhandels GmbH

Nach eigenen Angaben entwickelt, produziert und vertreibt SKW Metallurgie
Produkte zur Entschwefelung und Veredelung von Roheisen und Stahl. Die SKW
Metallurgie Gruppe ist nach eigenen Studien Weltmarktführer bei der
Entwicklung und Herstellung industrieller Fülldrähte mit Spezialchemikalien
zur Produktion von hochwertigem Stahl. Ein weiterer Geschäftsbereich ist
der Handel mit Spezialchemikalien zur Roheisenentschwefelung.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 36 Unternehmen
General Standard: 8 Unternehmen
Entry Standard: 37 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 4 Private Placements
Open Market: 76 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

30. Nov 2006   

Francotyp-Postalia Holding AG
ISIN DE000FPH9000
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag: 30.November 2006
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Industrial
Emissionspreis (in ¤): 19,00
Platzierungsvolumen in Stück: 7.400.000 (exkl. Greenshoe 1.110.000)
Erster Börsenpreis (in ¤): 19,00
Konsortialführer: Cazenove
Skontroführer: Baader Wertpapierhandelsbank AG

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 35 Unternehmen
General Standard: 8 Unternehmen
Entry Standard: 37 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 4 Private Placements
Open Market: 76 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

13. Nov 2006   

Wilex AG
ISIN DE0006614720
Art der Handelsaufnahme: Neuemission
Erster Handelstag:13. November 2006
Marktsegment: Prime Standard (Amtlicher Markt)
Branche/ Industriegruppe: Pharma & Healthcare
Emissionspreis (in ¤): 13,80
Platzierungsvolumen in Stück: 4.000.000 (exkl. Greenshoe 600.000)
Erster Börsenpreis (in ¤): 13,80
Konsortialführer: WestLB AG
Skontroführer: N.M. Fleischhacker AG

Nach eigenen Angaben ist die WILEX ist ein biopharmazeutisches Unternehmen
mit Sitz in München und wurde im September 1997 von einem Team von Ärzten
und Krebsforschern der Technischen Universität München gegründet. Das
Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Krebstherapien, die
auf Antikörpern und niedermolekularen Wirkstoffen basieren.

FWB Frankfurter Wertpapierbörse – IPOs und Notierungsaufnahmen 2006
Prime Standard: 32 Unternehmen
General Standard: 8 Unternehmen
Entry Standard: 34 IPOs, 14 Notierungsaufnahmen und 4 Private Placements
Open Market: 67 Notierungsaufnahmen

Verfasst von  A.Schuetz

    

<   1234567891011   >