Hauptmenü
Nachrichten
Infothek für Banker
Ausbildung zum Bankkaufmann
Karriere und Jobs in Banken
Gehalt Bank / Banktarif
Bewerbungstipps
Services
Anzeige:
Anzeige:
Anmeldung






Online
Aktuell 41 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Thema: Personalien der Kreditwirtschaft

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   123456789101112131415161718192021222324252627   >

12. Mar 2007   

Der Aufsichtsrat der Dresdner Bank AG hat Franz J. Herrlein mit Wirkung vom 1. Mai 2007 zum ordentlichen Mitglied des Vorstands der Dresdner Bank AG bestellt. Er wird die Funktion des Chief Operating Officer (COO) übernehmen.
Franz J. Herrlein ist seit November 2005 Chief Integration Officer und Mitglied des Management Committees der Unicredit in Mailand. Zuvor war er Chief Operating Officer (COO) für das Corporate Center der HypoVereinsbank. Herbert Walter, Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank: „Ich freue mich, dass wir mit Franz J. Herrlein einen Kollegen gewinnen konnten, der über große Erfahrung in der Optimierung von Bankprozessen und Strukturen verfügt.“
Herr Herrlein ist 39 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Verfasst von  A.Schuetz

    

06. Mar 2007   

Matthias Ganz und Mathias
Hlubek verlassen die Deutsche Börse



Im Vorstand der Deutschen Börse kommt es zu Veränderungen: Matthias Ganz
und Mathias Hlubek haben ihre Ämter als Vorstände mit sofortiger Wirkung
niedergelegt. Die Dienstverträge wurden in freundschaftlichem Einvernehmen
aufgehoben. Das hat die Deutsche Börse am Mittwoch mitgeteilt.

Matthias Ganz zeichnete seit Anfang 2003 für den Bereich Operations
verantwortlich, Mathias Hlubek war seit 2001 Finanzvorstand der Deutschen
Börse. Bis auf weiteres wird der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Börse
Reto Francioni den Bereich von Mathias Hlubek zusätzlich zu seinen Aufgaben
übernehmen. Die Aufgaben von Matthias Ganz übernehmen die übrigen
Vorstandsmitglieder in ihren jeweiligen Geschäftsbereichen.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Börse Kurt

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Veränderungen im Vorstand der Deutschen Börse'

01. Mar 2007   

Eugen Weinberg (29) ist zum 1. März als Senior Commodity Analyst zur Commerzbank Corporates & Markets gewechselt.

Er wird das Rohstoff-Research der Commerzbank verantworten und Strategien sowohl für Investoren als auch für Sicherungsgeschäfte gegen Rohstoffpreisschwankungen erarbeiten.

Weinberg, einer der führenden Rohstoff-Analysten Deutschlands, begann seine Berufslaufbahn im Handel mit Staatsanleihen für die Deutsche Morgan Greenfell. Es folgten fünf Jahre bei der Baden-Württembergischen Bank in Stuttgart, bei der er die letzten drei Jahre als Commodities Analyst tätig war. In dieser Funktion war er im März 2005 zur DZ-Bank gewechselt.

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Commerzbank ernennt neuen Senior Commodity Analyst'

28. Feb 2007   

Yoram Matalon (50) übernimmt zum 1. April 2007 die Leitung des
Geschäftsbereichs Group Operations der WestLB AG. Er wird darüber
hinaus Mitglied des Bereichsvorstandes Bankservice. Matalon folgt
Dr. Patrick Fürer, der die Bank Ende vergangenen Jahres verlassen hatte.
Matalon kommt von der State Street Bank GmbH, Eschborn, wo er seit
2003 in der Geschäftsleitung sämtliche Sales & Relationship Management-
Aktivitäten sowie das Treasury-Geschäft verantwortete. Darüber hinaus war
er für den Depotbank-Service für Deutschland, Österreich und Italien
zuständig. Davor war Matalon Head of Customer Management Continental
Europe bei der Deutsche Bank AG, nach fast zwanzigjähriger Tätigkeit bei
der Bank of New York. Dort hatte er verschiedene Funktionen inne, sowohl
am Standort Frankfurt als auch in New York.
WestLB-COO Klaus-Michael Geiger: „Mit Yoram Matalon gewinnt die Bank
einen sehr erfahrenen Fachmann für das Thema ‚Global Securities
Services’, der nicht nur über umfassende Front Office-Erfahrung verfügt,
sondern auch die Entwicklung von modernen und kundenorientierten Back
Office-Strukturen seit Jahren maßgeblich mitgestaltet hat.“

Verfasst von  A.Schuetz

    

15. Feb 2007   

Der Verwaltungsrat ernennt Brady Dougan zum neuen Chief Executive Officer der Credit Suisse Group
Paul Calello wird zum Chief Executive Officer der Division Investment Banking ernannt
Robert Shafir stösst zur Credit Suisse und wird Chief Executive Officer der Region Americas

Die Credit Suisse Group gab heute bekannt, dass der Verwaltungsrat Brady Dougan zum Nachfolger von Oswald J. Grübel als Chief Executive Officer ernannt hat. Brady Dougan tritt die Funktion am 5. Mai 2007 an. Oswald J. Grübel hatte den Verwaltungsrat über seine Absicht informiert, anlässlich der Generalversammlung vom 4. Mai 2007 von seinem Amt zurückzutreten.

Verfasst von  A.Schuetz

    

<   123456789101112131415161718192021222324252627   >