Hauptmenü
Nachrichten
Infothek für Banker
Ausbildung zum Bankkaufmann
Karriere und Jobs in Banken
Gehalt Bank / Banktarif
Bewerbungstipps
Services
Anzeige:
Anzeige:
Anmeldung






Online
Aktuell 59 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Thema: Aktuelle Nachrichten für Bankkaufleute

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   12345678910111213141516171819202122232434445464748494104114   >

28. Aug 2008   

Die WGZ BANK hat trotz der anhaltenden Krise an den internationalen Finanzmärkten auch im ersten Halbjahr 2008 gute Ergebnisse erzielt. So hat sich der Halbjahresüberschuss der WGZ BANK im Vergleich zum voran gegangenen Halbjahr auf 81,3 Mio. € mehr als verdoppelt, der Halbjahresüberschuss der WGZ BANK-Gruppe stieg gegenüber dem zweiten Halbjahr 2007 sogar von 1,5 Mio. € auf 71,3 Mio. €. Angesichts der weltweit unsicheren Märkte und der massiven Einwirkungen der Finanzkrise agierte die in ihrer Ausrichtung seit jeher konservativ operierende Bank mit nochmals erhöhter Vorsicht.

Mit dieser Strategie konnte sich die WGZ BANK-Gruppe erfolgreich in den Märkten bewegen. Gleichzeitig nutzte die WGZ BANK ihre Stärke, um antizyklisch und selektiv hochqualitative Wertpapierpositionen im Umfang von mehreren hundert Millionen Euro zu erwerben.

Werner Böhnke, Vorsitzender des Vorstands der WGZ BANK, sagte: „Wir sind mit dem Verlauf des ersten Halbjahres nicht unzufrieden, gerade wenn man bedenkt, in welchem Umfang die Bankenlandschaft unter der Finanzkrise zu leiden hat. Wir sind nachhaltig aufgestellt und nutzen zudem gezielt die Chancen, die auch diese Krise für uns bietet. Gleichwohl werden wir weiterhin sehr vorsichtig und umsichtig unser Geschäft betreiben. Die Finanzkrise wird uns noch längere Zeit begleiten. Das konsequent auf unsere Mitgliedsbanken und unsere

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'WGZ BANK trotzt Finanzkrise mit guten Ergebnissen im ersten Halbjahr 2008 '

27. Aug 2008   

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) verzeichnete in
einem herausfordernden Marktumfeld in den ersten sechs
Monaten des Geschäftsjahres 2008 eine insgesamt zufriedenstellende
Entwicklung im operativen Geschäft. „Die erfreuliche
Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal konnte die
schwierigen ersten drei Monate des Jahres ausgleichen“, sagte
Dr. Siegfried Jaschinski, Vorstandsvorsitzender der LBBW. Vor
allem das Geschäft mit Unternehmen und das kapitalmarktorientierte
Kundengeschäft haben sich gut entwickelt. Trotz der
Belastungen aus der Finanzmarktkrise erzielte die LBBW
operativ ein Ergebnis von 12 Millionen Euro. Einschließlich der
Kosten der Integration von Sachsen LB und LRP ergab sich ein
Konzernverlust vor Steuern von 64 Millionen Euro.

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'LBBW gleicht im zweiten Quartal schwierigen Jahresauftakt aus '

26. Aug 2008   

Die Credit Suisse Group hat von der kanadischen National Bank Financial (NBF) eine Mehrheitsbeteiligung an der Asset Management Finance Corporation (AMF) erworben. Damit erweitert die Credit Suisse ihren Geschäftsbereich Alternative Investments. Die Group übernimmt die AMF zu mehr als 80% und bezahlt dafür rund USD 384 Mio. mit neu ausgegebenen Aktien der Credit Suisse Group.

Die AMF stellt Investitionsgesellschaften Kapital zur Verfügung und erhält im Gegenzug befristete Beteiligungen an deren künftigen Erträgen.

Verfasst von  A.Schuetz

    

26. Aug 2008   

Heute durch Verwaltungsrat einstimmig bestellt

Düsseldorf/Münster, 26. August 2008. Der Verwaltungsrat der NRW.BANK hat
heute einstimmig Dietmar P. Binkowska (47) zum Vorstandsvorsitzenden der
NRW.BANK bestellt. Binkowska, bisher Vorsitzender des Vorstandes der
Sparkasse KölnBonn, wird den Vorstandsvorsitz zum 1. September 2008
übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Dr. Ulrich Schröder an, der zur KfW
Bankengruppe wechselt. Der Vorstand der NRW.BANK besteht damit künftig aus
Dieter P. Binkowska als Vorsitzendem sowie – weiterhin – aus Ernst Gerlach
und Klaus Neuhaus.

Ministerin Christa Thoben: „Mit Dietmar P. Binkowska haben wir einen
erfahrenen Bankmanager zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Die NRW.BANK
wird so ihren erfolgreichen Kurs einer effektiven Förderung für
Nordrhein-Westfalen

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Dietmar P. Binkowska ab 1. September 2008 Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK'

20. Aug 2008   

- Entscheidender Meilenstein zur Beendigung einer bislang
einzigartigen Rettungsaktion zur Stabilisierung des Finanzplatzes
und der deutschen Volkswirtschaft
- Fortbestehen der Mittelstandsbank IKB gesichert
- Lone Star kündigt an, den Erhalt der IKB als Mittelstandsbank
zu sichern


Der Präsidialausschuss des Verwaltungsrats der KfW Bankengruppe
hat in seiner Sitzung am 20. August beschlossen, dem
Verwaltungsrat der KfW zu empfehlen, die IKB-Anteile der KfW an
Lone Star zu verkaufen. Heute unterzeichneten der Vorstand der
KfW Bankengruppe sowie Lone Star in Frankfurt am Main einen
entsprechenden

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'KfW Bankengruppe unterzeichnet Vertrag mit Lone Star zur Veräußerung ihrer Antei'

<   12345678910111213141516171819202122232434445464748494104114   >