Hauptmenü
Nachrichten
Infothek für Banker
Ausbildung zum Bankkaufmann
Karriere und Jobs in Banken
Gehalt Bank / Banktarif
Bewerbungstipps
Services
Anzeige:
Anzeige:
Anmeldung






Online
Aktuell 59 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Thema: Aktuelle Nachrichten für Bankkaufleute

In diesem Thema sind folgende Beiträge:

<   111213132333435363738394041424344454647484950515253545565758595105115   >

24. Jul 2007   

Die KfW Bankengruppe erzielte dank des robusten konjunkturellen
Wachstums zur Jahresmitte einen deutlichen Anstieg des
Gesamtfördervolumens: Mit 45,5 Mrd. EUR per 30.6.2007 übertraf
es den Vorjahreswert von 33,3 Mrd. EUR um rd. 37 % und erreichte
damit den bisherigen Höchstwert für ein erstes Halbjahr.

Beide Teile des KfW-Fördervolumens entwickelten sich positiv -
sowohl die Kredite als auch die Verbriefungen: Die Kreditzusagen
im inländischen Fördergeschäft, der Zusammenarbeit mit
Entwicklungs- und Schwellenländern sowie in der Export- und
Projektfinanzierung stiegen auf insgesamt 35,5 Mrd. EUR (30,4
Mrd. EUR). Mit rund 10,0 Mrd. EUR lag das Volumen der
Verbriefungen klar über dem Wert des ersten Halbjahres 2006 von
2,9 Mrd. EUR.

Das Wirtschaftswachstum

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'KfW-Fördervolumen steigt auf 45,5 Mrd. EUR'

24. Jul 2007   

Die KfW Bankengruppe und die russische Vnesheconombank vertiefen
ihre seit 2003 bestehende Kooperation. KfW-Vorstandssprecherin
Ingrid Matthäus-Maier und Vladimir Dmitriev,
Vorstandsvorsitzender der Vnesheconombank, unterzeichneten heute
in Moskau eine Kooperationsvereinbarung, die eine
Zusammenarbeit im Bereich Investitionsfinanzierung mit Fokus auf
kleine und mittlere Unternehmen sowie im Bereich Export- und
Projektfinanzierung vorsieht.

"Es war für die KfW eine große Ehre, beim Aufbau einer neuen
staatlichen Entwicklungsbank durch unsere langjährige Erfahrung
eine unterstützende

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'KfW Bankengruppe und Vnesheconombank vertiefen Kooperation'

18. Jul 2007   

Entry Standard größter alternativer Kapitalmarkt in Kontinentaleuropa/
m4e AG als 100. Unternehmen aufgenommen

Die Deutsche Börse hat am Donnerstag mit dem Börsengang der m4e AG
das 100. Unternehmen in den Entry Standard aufgenommen. Damit ist der Entry
Standard, der im Oktober 2005 als Einstiegssegment für kleine und mittlere
Unternehmen gestartet ist, der größte alternative Kapitalmarkt in
Kontinentaleuropa.

„Die Aufnahme des 100. Unternehmens belegt die hohe Akzeptanz bei
Emittenten und Investoren. Der Erfolg des Entry Standard zeigt, dass es
richtig und notwendig war, ein Einstiegssegment zu schaffen, das mit seinem
flexiblen und kosteneffizienten Kapitalmarktzugang vor allem für
mittelständische Unternehmen attraktiv ist“, sagte Rainer Riess, Managing
Director Market

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... '100 Unternehmen im Entry Standard der Börse Frankfurt'

17. Jul 2007   

Die Deutsche Postbank AG, Bonn, stellt sich zukünftig im Versicherungsbereich neu auf und hat sich mit der Talanx AG, Hannover, auf den Verkauf ihres Versicherungsgeschäfts geeinigt. Der Kaufpreis für die Einheiten beträgt 550 Millionen Euro. Vorbehaltlich der kartellrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Freigabe erwarten die Unternehmen den Abschluss der Transaktion im Herbst dieses Jahres.

Die Transaktion beinhaltet im Wesentlichen zwei Bausteine: Die BHW Lebensversicherung AG, Hameln, sowie die 50-Prozent-Anteile an den PB Versicherungen, Hilden. Gleichzeitig haben Postbank und Talanx eine langfristige Vertriebskooperation in den Bereichen Lebens- und Unfallversicherung abgeschlossen, die beiden Unternehmen eine hohe Planungssicherheit gibt.

Dr. Wolfgang Klein, Vorsitzender des Vorstands der Postbank sagte: "Ich freue mich sehr, zukünftig intensiv mit unserem langjährigen Partner Talanx weiter zusammenzuarbeiten. Die Postbank sichert sich so den Zugang zum Know-how des drittgrößten deutschen Versicherungskonzerns. Aufgrund der bereits bestehenden langjährigen Zusammenarbeit werden keine wesentlichen Änderungen bei Vertriebsprozessen erforderlich. Wir werden keine Reibungsverluste haben. Die Stärken der Postbank im Vertrieb mit 850 Filialen und 4.300 mobilen Beratern werden künftig mit dem Know-how und der Abwicklungskompetenz von Talanx gebündelt."

Die Postbank geht davon aus, dass

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Postbank stellt sich bei Versicherungen neu auf'

12. Jul 2007   

Clearstream hat im Juni 2,64 Mio. internationale Transaktionen abgewickelt.
Dies entspricht einem Anstieg um 36 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat
(Juni 2006: 1,94 Mio.). Bei 74 Prozent dieser Transaktionen handelte es
sich um Over-The-Counter-Transaktionen (OTC), 26 Prozent waren
Börsentransaktionen. Inländische Abwicklungstransaktionen in Deutschland
beliefen sich auf 4,4 Mio. gegenüber 3,26 Mio. im Vorjahresmonat (Anstieg
von 35 Prozent). Von diesen Transaktionen waren 64 Prozent Börsengeschäfte
und 36 Prozent OTC-Transaktionen.

Der Wert des im Kundenauftrag verwahrten Vermögens stieg auf EUR 10.5 Bio.;
dies entspricht einem

Verfasst von  A.Schuetz

    weiterlesen... 'Geschäftszahlen von Clearstream für Juni 2007'

<   111213132333435363738394041424344454647484950515253545565758595105115   >